OZD Profi PRO-Serie jetzt mit ATEX-Zulassung

Die Katastrophe der Ölbohrplattform Deep Water Horizon hat deutlich gemacht, wie groß die Risiken in explosionsgefährdeten Anlagen sind. Außerdem hat das dramatische Unglück gezeigt, dass Anlagenbetreiber für alle Schäden haftbar gemacht werden können.


Mehr denn je dürfen Unternehmen keine Nachsicht erwarten, wenn sie die Zulassungen für Geräte, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden, vorlegen müssen. Nur eine korrekte Dokumentation kann den nationalen Aufsichts- und Justizbehörden beweisen, dass die Betreibergesellschaft alles getan hat, um die Sicherheit der Anlagen zu gewährleisten.

oil_and_gas_PR


Hirschmann™ Profibus Repeater der OZD PRO-Serie

Deshalb ist es gut zu wissen, dass die Profibus Repeater der OZD PRO-Serie seit kurzem auch über die europäische ATEX-Zulassung für die Ex-Zone 2 verfügen. Zusammen mit der seit Januar 2010 vorliegenden cUL-Zulassung für Class1 Div 2 erfüllen diese Geräte jetzt alle Voraussetzungen, um in der Öl- und Gasindustrie sowie in Chemiefabriken eingesetzt zu werden Damit wird unsere Wettbewerbsposition in diesen Branchen, wo entsprechende Zulassungen ein absolutes Muss sind, nachhaltig gestärkt.

Kontakt

Für weitere Informationen schreiben Sie bitte
an .


Feldbus Repeater

OZD_Profi_PRO_TM

Lichtwellenleiter-Repeater für standardisierte Feldbus-Protokolle


Copyright 2014, Belden Inc. | all rights reserved