KV_Industrial_Connectors

Die Ventilsteckverbinder der GDM-Serie von Hirschmann bieten eine sichere Lösung zur Erhöhung der Produktivität

Die Hirschmann-Ventilsteckverbinder der GDM-Serie lassen sich schnell konfektionieren und gewährleisten durch den Schutz nachgeschalteter elektronischer Komponenten eine hohe Betriebssicherheit. Darüber hinaus sind sie dank der Visualisierung des Betriebszustands einfach zu warten.

RZ_NP1048H_ValveConnectors_Composing_large


Hohe Sicherheit durch Schutz der Spannungsversorgung, gepaart mit einer einfachen Überwachung dank Visualisierung des Betriebsstatus.

Hohe Betriebssicherheit

  • Der Schutz nachgeschalteter elektronischer Komponenten gewährleistet eine zuverlässige Spannungsversorgung und eine sichere Datenübertragung.

Flexibilität

  • Dank des breiten Anschlussbereichs können die Steckverbinder im Feld konfektioniert werden.

Sichere Lösung

  • Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit garantieren zusammen mit Schutzarten bis hin zu IP68 maximale Funktionssicherheit

Die Hirschmann Ventilsteckverbinder der GDM-Serie eigenen sich insbesondere für den Einsatz im Geräte-, Maschinen- und Anlagenbau sowie der Automatisierungsindustrie. Dort ermöglichen sie sowohl eine zuverlässige Spannungsversorgung als auch eine sichere Datenkommunikation bei Komponenten wie Magnetventilen, Druckgebern, Temperatursensoren und Strömungswächtern. Denn eine integrierte Schutzbeschaltung sorgt dafür, dass die nachgeschaltete Elektronik weder durch Überspannung noch durch EMV Störungen beeinträchtigt wird.

Funktionssicher und wartungsfreundlich

Die neu entwickelten Hirschmann-Ventilsteckverbinder der GDM-Serie werden in Bauform A angeboten, entweder mit Schutzbeschaltung oder in einer Version mit zusätzlichen LEDs. Beide Versionen gewährleisten größtmöglichen Schutz für Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Automatisierung. Die Anschlusstechnologie stammt aus der bewährten GDML-Serie von Hirschmann. Die GDM-Ventilsteckverbinder ermöglichen dank Konfigurierbarkeit sichere Lösungen für ganz unterschiedliche Umgebungsbedingungen.

Ein einfacher Anschluss der Kabel und eine zuverlässige Kontaktierung garantieren eine erhöhte Produktivität, während ein breites Spektrum an Kabeldurchmessern - von feindrähtigen bis hin zu massiven Leitern - maximale Flexibilität bieten.

Vorteile auf einen Blick

  • Schutzklasse IP67
  • Griffflächen an beiden Seiten erleichtern das Handling
  • Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit
  • VDE-Zulassung für das gesamte Produktprogramm
  • Optional UL2238-Zulassung (in Kombination mit Zugentlastung)
  • 20 verschiede elektronische Einsätze als Schutzbeschaltung der Spannungsversorgung (auch mit LED-Anzeige)
  • Neueste PCB- und Verbindungstechnologie
  • Temperaturbereich von -40 °C bis +90 °C
  • Designkonzept bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten
  • Breite Auswahl an Zubehör


Kontakt
Für weitere Informationen schreiben Sie bitte eine
E-Mail an: