KV_INET_products

DRAGON MACH4000 Layer 3 Backbone-Switches

Die Datendichte nimmt rapide zu und industrielle Backbone-Netzwerke benötigen höhere Bandbreiten, um große Datenmengen effizient von der Feldebene in den Kontrollraum zu übertragen.

Da die DRAGON MACH4000 Serie von Hirschmann eine hohe Portanzahl in einem modularen Design bietet und mit dem branchenführenden HiOS-Betriebssystem ausgestattet ist, sind Netzwerkadministratoren in der Lage, die wachsenden Datenanforderungen zu bewältigen ohne Kompromisse bei der Sicherheit des Netzwerks eingehen zu müssen.

Mit innovativen Hard- und Softwarefunktionen wie etwa vier Ports, die sich für 2,5 Gbit/s oder 10 Gbit/s konfigurieren lassen, redundanten Netzteilen und verschiedenen neuen Schnittstellen sorgen die DRAGON MACH4000 Switches dafür, dass Administratoren sowohl aktuelle als auch künftige Bandbreitenanforderungen ohne Kompromisse bei der Netzverfügbarkeit erfüllen können.


DRAGON MACH4000 Press Image



Diese Backbone-Switches sind insbesondere für Anwendungen geeignet, die eine stabile, hohe Bandbreite und eine zuverlässige Datenübertragung erfordern, beispielsweise im Verkehrswesen und in der Produktion, in rauen industriellen Umgebungen im Öl- und Gasbereich sowie in der Stromübertragung und Stromverteilung.

Die DRAGON MACH4000 Serie zeichnet sich durch innovative Technik aus, die hohe Bandbreite für die Anbindung von Automatisierungs- und IT-Netzwerken bietet.

  • Schrittweise Migration des Netzwerks von 2,5 Gbit/s auf 10 Gbit/s Bandbreite
  • Aufbau eines redundantes Backbone-Netzwerk für maximale Verfügbarkeit
  • Redundantes und hot-swap-fähiges internes Netzteil für maximale Betriebszeit des Geräts

Weitere Informationen zur DRAGON MACH4000 Serie finden Sie unter:

Pressemitteilungen

Presse_213

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen von Belden EMEA, seinen Marken und Kooperationen.

Competence Center

know-how

Das ganze Spektrum moderner Dienstleistungen rund um die Netzwerktechnik wird in unserem Competence Center angeboten.