KV_INET_products

Hohe Netzverfügbarkeit für reibungslose Produktionsprozesse

Hirschmann™ stellt mit HiOS neue Generation des Betriebssystems für Switches vor


Mit HiOS ist jetzt ein komplett neues Betriebssystem auf den Markt gekommen, das neue Maßstäbe in der Automatisierung setzt und das Anwendungsspektrum der Industrial Ethernet-Switches von Hirschmann™ nochmals erweitert. So können Sie nun auch in zeitkritischen Applikationen, die bisher der festen Verdrahtung vorbehalten waren – sprich Punkt-zu-Punkt-Verbindungen – intelligente Infrastrukturen einsetzen, um beispielsweise in Umspannwerken Sensoren und Steuerungen sicher via Ethernet an das Netzwerk anzubinden.

Pressebild_HiOS_Original_1


HiOS bietet Ihnen neben zahlreichen Management- und Diagnosemöglichkeiten eine präzise Zeitsynchronisation gemäß IEEE 1588v2 sowie verschiedene Redundanzverfahren. So gewährleisten etwa PRP (Parallel Redundancy Protocol) und HSR (High-availability Seamless Redundancy) mit Umschaltzeiten von 0 ms eine unterbrechungsfreie Datenkommunikation und damit reibungslose Produktionsprozesse. Auch die umfangreichen Security-Mechanismen, die für zuverlässigen Schutz vor Netzattacken und Bedienfehlern sorgen, tragen zur hohen Netzverfügbarkeit bei.

HiOS können Sie in zwei Layer-2-Versionen erhalten – eine Version für Layer 3 kommt im Laufe des Jahres 2013 auf den Markt. Zu den Management-Protokollen, die sowohl von der Standard- als auch der Advanced-Version unterstützt werden, gehören Telnet, SSHv2, HTTP, HTTPS, TFTP, SFTP, SNMP v1/v2/v3. Zu den Redundanzverfahren zählen außer PRP und HSR noch MRP (Media Redundancy Protocol), Fast MRP und RSTP (Rapid Spanning Tree Protocol).

Die Security-Mechanismen, die beide Versionen des Layer-2-Betriebssystems bieten, umfassen MAC-basierte Port Security, Authentication (IEEE802.1x), Guest/unauthenticated VLAN, Radius Client, Restricted Management Access, Local User Accounts, verschiedene Privilege Level, Management Authentication via Radius, Account Locking, konfigurierbare Password Policy und Login Attempts, Audit Trail, CLI/SNMP Logging sowie HTTPS-zertifiziertes Management.

Wenn Sie sich für die Advanced-Version entscheiden, bekommen Sie zusätzliche „Quality of Service“-Funktionen wie DiffServ sowie VLAN-Erweiterungen und Security-Mechanismen wie Access Control List (ACL) und IEEE802.1x Multi Client Authentication.

Beide Layer-2-Betriebssysteme stehen aktuell für die Switches der RSP-, EES- und MSP-Familien zur Verfügung. Künftig werden sie in allen neu entwickelten managed Hirschmann™-Switches eingesetzt.

Hirschmann™ Industrial Networking Katalog

Produktübersicht

Composing PIP

Hirschmann™-Produkte sind technologie- und marktführend im Bereich industrieller Netzwerke.

Pressemitteilung

HiOS

HiOS - Hohe Netzverfügbarkeit für reibungslose Produktionsprozesse

Competence Center

know-how

Das ganze Spektrum moderner Dienstleistungen rund um die Netzwerktechnik wird in unserem Competence Center angeboten.

Download-Center

Downloadcenter.png

Hier finden Sie Kataloge & Broschüren, Bedienungsanleitungen, Software und vieles mehr zum Download bereit.


Copyright 2014, Belden Inc. | all rights reserved